MiniMousses – eine Sünde wert

MiniMousses – eine Sünde wert

Von am 14. August 2014
in Startup News

Schokoküsse von Läderach sind erfrischend anders: mundgerecht proportioniert und stilvoll gekleidet. Einige schmecken nach Sommer, sind gefüllt mit Ananas-Zitronengras und Citrus-Kalamansi.

Das Glarner Familienunternehmen Läderach chocolatier suisse hat den beliebten Schokokuss neu erfunden: «MiniMousses» heisst ihre Kreation. Ein luftig leichter Eiweissschaum auf knusprigem Waffelboden und einem gefüllten Drop mit Aroma oder Schokolade – frisch gestreuselt und verziert.

Von hell bis dunkel stehen die MiniMousses seit letztem Herbst stolz hinter der «Vitrine des Confiseures»: insgesamt acht Sorten, querbeet zum Degustieren und individuell Zusammenstellen. Unbedingt probieren.

Aufgepasst: Die Sommerkollektion gibt’s nur noch bis Ende August oder solange der Vorrat reicht.

Photo: Läderach chocolatier suisse

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie im Banner auf 'Cookies laden' klicken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Tracking-Cookies für soziale Netzwerke von Drittanbietern und sammelt anonyme Besucherdaten. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen